Webmaster

^Nach Oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

Letzter Einsatz der Löschgruppe Wimbern

Öl - Benzin auf Straße

23.10.2020 um 09:18 Uhr auf der Bundesstraße 63

Gemeldet war Öl - Benzin auf Straße. Die Feuerwehr suchte den Bereich auf der Bundesstraße 63 ...
weiterlesen

Die nächsten Termine

Sa. 12. Dez. 2020, um 20:00 Uhr im Schützenhalle Wimbern
(kann Coronabedingt ausfallen) Ausspracheabend
Mi. 16. Dez. 2020, um 18:30 Uhr im GH Wickede
(kann Coronabedingt ausfallen) Sonderdienst ELW Lagetafel Wickede
Sa. 09. Jan. 2021, um 20:00 Uhr im Bürgerhaus Wickede
Jahresdienstbesprechung Wickede
Filter
  • Laufende Einsätze der Feuerwehren im Kreis Soest - auch auf unserer Website sichtbar

    Direkt auf unserer Homepage sind die laufenden Einsätze der Feuerwehren im Kreis Soest auch sichtbar.

    Zum einen der aktuellste Einsatz im Header-Bereich der Website und unter dem Menüpunkt "Einsätze im Kreis Soest" alle Einsätze der letzten 48 Stunden.

     

    -----

     

    Journalisten und alle Bürger haben hier die Möglichkeit, sich über Einsätze der Feuerwehren im Kreis Soest der letzten 48 Stunden online zu informieren.

    In der Tabelle unten werden Zeitpunkt, Ort, Straße, Einsatzart und Einsatzstatus - laufend oder abgeschlossen - angezeigt.

     

    Die Tabelle wird direkt mit Daten aus dem Leitstellenrechner gespeist. Es werden nur die Feuerwehreinsätze öffentlich gemacht. Rettungsdienstliche Einsätze unterliegen der medizinischen Schweigepflicht.

    Kontakt für Pressevertreter

    Nähere Auskünfte

    ...
  • Wickeder Kräfte helfen im Rheinland: „Totales Chaos“

    WICKEDE ▪ Drei Einsatzkräfte aus Wickede helfen gegenwärtig, nach dem Jahrhundertsturm das größte Chaos im Rheinland zu beseitigen. Florian Schreiber, Peter Esser und Marcel Horn wurden am Mittwoch um vier Uhr in der Frühe alarmiert und fanden sich schon 100 Minuten später mit einem Rüstwagen am Treffpunkt in Unna ein, von wo aus der Einsatz weiter ins Rheinland führte.

     „Ein Bild der Verwüstung“, hieß es am Nachmittag in einer ersten Reaktion gegenüber unserer Zeitung. „An jeder Ecke und in jeder Straße liegen entwurzelte Bäume und Äste“. Sie haben Autos unter sich begraben oder lehnen tonnenschwer gegen Häuserwände und Dächer. „Wir arbeiten in kleinen Gruppen Einsätze nach Priorität ab“, kam die Kurzinfo aus Düsseldorf-Stockum, wo die drei Feuerwehrmänner aus der Ruhrgemeinde eingesetzt sind. Wie lange sie vor Ort sein werden, ist noch nicht ganz klar. Sicher ist für die Helfer aber eines: „Alle Folgen hier zu beseitigen - das wird noch Wochen dauern“. ▪

    ...
  • Rauchmeldertag (13.06.2014) mit Infostand am EDEKA

    „Rauchmelder retten Leben“ – mit diesem Slogan werben die Feuerwehren in Deutschland schon seit einigen Jahren für die Akzeptanz und die Wichtigkeit der kleinen Lebensretter.
    Bei einem Brand ist nämlich in der Regel nicht das Feuer, sondern der Rauch die tödliche Gefahr – bereits drei Atemzüge hochgiftigen Brandrauchs können tödlich sein.
    Der durchdringende Alarm eines Rauchmelders warnt auch im Schlaf rechtzeitig vor der Brandgefahr und gibt den nötigen

    ...
  • Pfingstzeltlager 2014 in Lippstadt

    Die Jugendfeuerwehr Wimbern hat zusammen mit der Jugendfeuerwehr aus Echthausen auch in diesem Jahr am Pfingstzeltlager in Lippstatdt teilgenommen. 
    Nach 4 spannenden Tagen mit den Wettkämpfen Schnelligkeitsübung, Löschangriff und Gruppenspiel waren die sehr schönen und sonnigen Tage leider viel zu schnell wieder vorrüber.

    Die Gruppe "Wimbern" sichert sich den 15. Platz, wobei die Jugendfeuerwehr Echtahusen den 5. und die Jugendfeuerwehr aus Wickede den 7. Platz belegten.


    Wir freuen uns nun auf das Pfingstzeltlager 2015!

     

     

     

    Quelle:

    ...

Facebook-Activity-Stream

Copyright 2020  Löschgruppe Wimbern