Webmaster

^Nach Oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

Letzter Einsatz der Löschgruppe Wimbern

BMA wurde durch angebranntes Essen ausgelöst.

06.12.2018 um 15:42 Uhr auf der St. Raphael Wimbern


weiterlesen

Die nächsten Termine

Sa. 12. Jan. 2019, um 18:30 Uhr im GH Wimbern
Jahresdienstbesprechung Wickede

Unwetterwarnung

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Wir unterstützen

QR-Code unserer App

QR-Code

Als Messtrupp für Sicherheit der Bevölkerung im Einsatz

Wickede - Sieben Kameraden der Feuerwehr aus Wickede und Wimbern waren am Sonntag mit im Einsatz, als es darum ging, bei einer Verpuffung auf dem Coca-Cola-Gelände in Soest die Sicherheit der Bevölkerung zu gewährleisten.

Nachdem gegen 12.20 Uhr Anwohner die Verpuffung und gelben Rauch über dem Firmengelände gemeldet hatten, waren die Wickeder als Messtrupp nach Soest gerufen worden. Ihr Auftrag lautete, an zwei Stellen rund um das Einsatzgelände Luftmessungen vorzunehmen, um ein mögliches Gefährdungspotenzial für die Bevölkerung zu ergründen.

Gegen 16 Uhr waren die Einsatzkräfte wieder daheim.


Sieben Mitglieder der Feuerwehrgruppen aus Wickede und Wimbern verstärkten am Sonntag die Einsatzkräfte bei einer Verpuffung auf dem Soester Coca-Cola-Gelände.

Quelle: Soester Anzeiger vom 04.10.2015

Weiterer Bericht auf wickede.ruhr - Heimat Online

Video vom Soester Anzeiger auf youtube.de

Facebook-Activity-Stream

Copyright 2018  Löschgruppe Wimbern