Webmaster

^Nach Oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

Letzter Einsatz der Löschgruppe Wimbern

Rauchetwicklung durch technischen Defekt

13.12.2019 um 08:08 Uhr auf der Oesberner Weg

Wimbern - Beunruhigender Alarm ...
weiterlesen

Die nächsten Termine

Sa. 07. Mär. 2020, um 19:00 Uhr im GH Wimbern
UVV / Fahrerbelehrung
Mi. 11. Mär. 2020, um 18:30 Uhr im GH Wickede
Sonderdienst Grundlagen ABC Wickede
Fr. 20. Mär. 2020, um 18:45 Uhr im GH Wimbern
Zugübung Zug 2

„Himmlischer Löschangriff“ für die Löschgruppe Wimbern

WIMBERN - Stimmungsvolle Konzerte sowohl des Spielmannszuges als auch des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Wickede lieferten am Sonntag den passenden Rahmen für das Feuerwehrfest der Löschgruppe Wimbern vor und in der örtlichen Schützenhalle.

Wimberns Löschgruppenführer Detlef Carrie und sein Stellvertreter Reinhold Kirch freuten sich mit ihrem Team über den Besuch der Löschgruppen aus Echthausen, Voßwinkel, Oesbern, Warmen, Bösperde, etlichen Gruppen aus dem Bereich Ense sowie vom Löschzug 1 aus Wickede. Gemeindebrandinspektor und Wehrleiter Georg Ptacek, Bürgermeister Dr. Martin Michalzik und Wimberns Ortsvorsteher Edmund Schmidt unterstrichen durch ihren Besuch ebenfalls die Bedeutung der Löschgruppe Wimbern und freuten sich über den guten Zusammenhalt und das Einvernehmen der verschiedenen Feuerwehreinheiten.

Leider musste das Festgeschehen, zumindest weitestgehend, in die Schützenhalle verlegt werden, da ständig ein „himmlischer Löschangriff“ vom wolkenverhangenen Himmel drohte.

Eine Fotodokumentation auf einer aufgestellten Bilderwand zeigte Aufnahmen der vielen Einsätze und Übungen, die von der Wimberner Löschgruppe in den vergangenen Jahren geleistet wurden.

Ein Schätzspiel zum Gesamtalter (Jugend, Aktive, Ehrenabteilung) der Wimberner Kameraden (1. Preis: 30 Liter Bier), Löschübungen für Kinder an einem brennenden Modellhaus und Übungen zur Brandschutzerziehung mit einem Feuerlöscher für Alt und Jung boten zudem Unterhaltung und Gesprächsstoff. Ein Kuchenbuffet, Reibeplätzchen und Gegrilltes stillten den Hunger.

Zur gemeinsamen Übung treffen sich die Löschgruppen aus Wimbern, Echthausen und Voßwinkel bereits am 19. September ab 19 Uhr, in Voßwinkel wieder.

Quelle: Soester Anzeiger

Facebook-Activity-Stream

Copyright 2020  Löschgruppe Wimbern