Webmaster

^Nach Oben

foto1 foto2 foto3 foto4 foto5
foto5

Letzter Einsatz der Löschgruppe Wimbern

Auslaufende Betriebsmittel abgestreut

22.10.2019 um 21:12 Uhr auf der Kreuzung B7 - B63

Nach Verkehrsunfall mussten auslaufende Betriebsmittel abgestreut werden. Des weiteren wurde der ...
weiterlesen

Straßenreinigung nach Verkehrsunfall ( TH 1 )

21.10.2019 um 16:45 Uhr auf der Kreuzung B7 - B63

Gemeldet war PKW überschlagen. Mehrere Verletzte. Bei Eintreffen waren keine Personen mehr in ...
weiterlesen

Auslaufende Betriebsmittel abgestreut

19.10.2019 um 18:28 Uhr auf der Kreuzung B7 - B63

Nach Verkehrsunfall mussten auslaufende Betriebsmittel abgesterut werden. Des weiteren wurde der ...
weiterlesen

Auslaufende Betriebsmittel abgestreut

18.10.2019 um 21:02 Uhr auf der Kreuzung B7 - B63

  Nach Verkehrsunfall mussten auslaufende Betriebsmittel abgesterut werden. Des weiteren ...
weiterlesen

Die nächsten Termine

Sa. 23. Nov. 2019, um 19:00 Uhr im GH Wimbern
Türöffnung
Fr. 06. Dez. 2019, um 19:00 Uhr im GH Wimbern
Seelsorge und Stressbewältigung
Mi. 11. Dez. 2019, um 18:30 Uhr im GH Wickede
TH/ABC Ausbildung in Wickede

Unwetterwarnung

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Wir unterstützen

QR-Code unserer App

QR-Code
 

eiko_icon eiko_list_icon BMA wurde durch angebranntes Essen ausgelöst.

Brandeinsatz > Brandmeldeanlage
Brandmeldeanlage
Einsatzort Details

Mendener Str. 58739 Wickede
Datum 30.03.2019
Alarmierungszeit 03:09 Uhr
Einsatzende 03:42 Uhr
Einsatzdauer 33 Min.
Alarmierungsart Leitstelle Kreis Soest
Einsatzleiter Christopher Horn
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Wickede (Ruhr) - Zug 2
    Polizei
    Rettungsdienst
    Fahrzeuge der Feuerwehr Wickede (Ruhr)
    Fahrzeugaufgebot   Polizei  Rettungsdienst (RTW)  Einsatzleitwagen  HLF 20/16  LF 10 (Echthausen)  LF 10 TH (Wimbern)  MTF (Echthausen)

    Einsatzbericht

    Aufgrund von angebranntem Essen hat die Brandmeldeanlage ausgelöst. Der Bereich wurde kontrolliert. Es waren aber keine weiteren Maßnahmen durch die Feuerwehr notwendig.

     

    Facebook-Activity-Stream

    Copyright 2019  Löschgruppe Wimbern